Insekten Lexikon alle Insektennarten A-Z

Home


Dünen-Sandlaufkäfer

Informationen zum Insekt

Dünen-Sandlaufkäfer Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Laufkäfer (Carabidae) / Käfer (Coleoptera) / Insekten (Insecta)

Lateinischer Name:
Cicindela hybrida

Beschreibung:

Den Dünen-Sandlaufkäfer findet man in großen Teilen Europas und Teilen Asiens. Wie der Name schon verrät, wohnen sie in sandigen Flächen, wie z. B. Dünen, sandige Wälder und Wiesen oder Flussufer.

Der Dünen-Sandlaufkäfer wird 1,1 bis 1,6 cm lang. Die Körperfärbung bei dieser Käferart variiert. Die meisten sind in einem grünlichen kupferfarbenen Ton. Aber auch bräunliche oder bläuliche Dünen-Sandlaufkäfer sind bekannt. Die Unterseite ist metallisch grün. Die Flügel haben weiße oder gelbe Flecken. Dieser Käfer hat keine Haaren auf der Stirn.

Dünen-Sandlaufkäfer ernähren sich von anderen Insekten wie Ameisen oder anderen kleineren Käfern. Diese Käferart kann man von April bis Oktober antreffen.

Werbung


Tiere
Vornamen
(c) 2006 by lexikon-insekten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum