Insekten Lexikon alle Insektennarten A-Z

Home


Menschenlaus

Informationen zum Insekt

Menschenlaus Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Menschenläuse / Tierläuse (Phthiraptera) / Fluginsekten (Pterygota)

Lateinischer Name:
Pediculidae

Beschreibung:

Die Menschenlaus zählt wie die anderen Laus-Arten zu den Parasiten. Nach einem Stich mit ihrem Rüssel bilden sich auf der Haut rote und angeschwollene Stellen die einen Juckreiz auslösen. Es gibt in der Familie der Menschenläuse sechs verschiedene Arten. Die Filzlaus, die Kopflaus und die Körperlaus sind speziell an dem Menschen angepasst. Die anderen Arten suchen sich Gorillas und Schimpasen.

Die Eier entwickeln sich innerhalb von 25 Tagen zur ausgewachsenen Menschenlaus. Erwachsene Menschenläuse leben ca. 30 Tage.

Werbung


Tiere
Vornamen
(c) 2006 by lexikon-insekten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum