Startseite Insekten A-Z Artikel Impressum
<title>alle Insekten A-Z Navigation</title>

Brauner Schmalbauch

Informationen zum Insekt

Brauner Schmalbauch Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Rsselkfer (Curculionidae) / Kfer (Coleoptera)

Lateinischer Name:
Phyllobius oblongus

Beschreibung:

Der Braune Schmalbock, oder auch Zweifarbiger Schmalbauchrssler, wird 3 bis 6 mm gro. Vermehrt er sich zu stark, kann dieser Kfer auch zum Obstschdling werden. Sein Kopf, Krper und der Halsschild sind grau bis schwarz gefrbt. Die Flgeldecken, die Beine und die Fhler sind gelb bis braun gefrbt. Die Flgeldecken knnen allerdings auch sehr dunkel sein. Der gesamte Krper ist mit sehr feinen und hellen Haaren bedeckt, wobei die Haare auf den Flgeldecken abstehen. Die Schenkel der Beine haben jeweils einen Zahn.

Ausgewachsene Kfer ernhren sich von Blttern, Knospen und Bltenblttern von Laubbumen. Die Larven fressen Wurzeln unter der Erde.

Der Braune Schmalbauch pflanzt sich auf Bumen fort. Danach legt das Weibchen ihre Eier in kleinen Gruppen im Boden ab. Die Larven leben nach dem Schlpfen unter der Erde und berwintern. Im Frhjahr folgt die Verpuppung.

Verbreitet ist der Braune Schmalbauch in Europa, Asien und Nordafrika. Spter wurde er auch in Nordamerika eingeschleppt. Er lebt vor allem in Laubwldern, an Waldrndern und ist auch in Grten anzutreffen. Er sucht sich verschiedene Baum- und Straucharten, wie etwa Weidorn, Schlehdorn, Birken und Weiden. Der Braune Schmalbauch fliegt von Mai bis Juli.


Tiere - Vornamen - Schmetterlinge - Schildkrten - Papageien