Startseite Insekten A-Z Artikel Impressum
<title>alle Insekten A-Z Navigation</title>

Hornissenschwebfliege

Informationen zum Insekt

Hornissenschwebfliege Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Schwebfliegen (Syrphidae) / Zweiflgler (Diptera) /Gliedertiere (Arthropoda)/ Insekten (Insecta)

Lateinischer Name:
Volucella zonaria

Beschreibung:

Die Hornissenschwebfliege sieht der Hornisse sehr hnlich und imitiert ihr Aussehen um sich vor Fressfeinden zu schtzen. Sie werden zwischen 16 und 22 mm gro und somit grer als andere Schwebfliegen-Arten. Gesicht, Stirn und Fhler haben eine gelbe Frbung. Die Hornissenschwebfliege besitzt behaarte Komplexaugen, die eine rote Frbung haben. Bei dem Weibchen stehen die Augen dichter aneinander, weshalb sie eine kleinere Stirn haben. Der Krper ist glnzend und rot bis braun. Der Schild hingegen ist gelb bis braun gefrbt. Der Hinterleib ist rotgelb und besitzt zwei schwarze Streifen. Somit ist sie von der Gebnderten Waldschwebfliege zu unterscheiden, die drei schwarze Streifen besitzt. Die Flgel haben eine rotbrunliche Tnung.

Die Insekten ernhren sich von Nektar verschiedener Pflanzen, wie zum Beispiel Oregano, Hartriegel und Liguster.

Die Larven leben in den Nestern von Wespen und Hornissen. Sie ernhren sich von abgestorbenen Pflanzen und Insekten.

Die Hornissenschwebfliegen leben in Europa, Asien und im Norden Afrikas. Zu finden sind sie an Waldrndern und auf Wiesen. Sie fliegen von Juni bis September. Im Sden Europas sind sie hufiger zu finden als in Mitteleuropa.


Tiere - Vornamen - Schmetterlinge - Schildkrten - Papageien