Startseite Insekten A-Z Artikel Impressum
<title>alle Insekten A-Z Navigation</title>

Kleine Keilfleckschwebfliege

Informationen zum Insekt

Kleine Keilfleckschwebfliege Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Schwebfliegen (Syrphidae) / Zweiflgler (Diptera) /Gliedertiere (Arthropoda)/ Insekten (Insecta)

Lateinischer Name:
Eristalis arbustorum

Beschreibung:

Die Fliegen werden 8 bis 11 mm gro, sie sind damit die kleinste Art der Gattung Eristalis. Der Kopf ist grau und bestubt. Die Fhler haben eine schwarzbraune Farbe und besitzen eine gefiederte Borste. Die Mittelbrust ist schwarz, der Schild ist braun. Der gesamte Hinterleib ist schwarz, wobei die Rnder der einzelnen Segmente einen hellen Streifen haben. Auf dem zweiten und dritten Segment sind orange farbige Muster. Weibchen haben dieses Muster nur am zweiten Segment. Die Flgel sind durchsichtig und die Beine schwarz gefrbt.

Die Larven leben in Gewssern und in Jauche.

Die Kleine Keilfleckschwebfliege lebt in Nordafrika, Europa, Asien und Nordamerika. Sie lebt bevorzugt auf offenen Flchen und fliegt zwischen Mrz und Oktober.


Tiere - Vornamen - Schmetterlinge - Schildkrten - Papageien