Startseite Insekten A-Z Artikel Impressum
<title>alle Insekten A-Z Navigation</title>

Nordische Moosjungfer

Informationen zum Insekt

Nordische Moosjungfer Familie / Ordnung / Unterordnung etc:
Segellibellen (Libellulidae) / Libellen (Odonata) / Grolibellen (Anisoptera)/ Insekten (Insecta)

Lateinischer Name:
Leucorrhinia rubicunda

Beschreibung:

Die Nordische Moosjungfer wird zwischen 3,5 und 4,5 cm gro und hat eine Flgelspannweite zwischen 5,5 und 6,5 cm. Bei lteren Mnnchen ist der Hinterleib mit roten Flecken versehen, bei jngeren Mnnchen und den Weibchen sind die Flecken gelb. Die Flgel besitzen in den ueren Ecken rechteckige Muster. Bei dem Mnnchen sind diese rot, bei dem Weibchen schwarz.

Die Eier werden an Torfmoosen abgelegt, was von dem Mnnchen kontrolliert wird. Wie sich die Larven entwickeln und wie lange dies dauert ist noch unbekannt. Man geht davon aus, dass die Entwicklung etwa drei Jahre dauert.

Hufig teilt sich die Nordische Moosjungfer die selben Lebensrume wie die Kleine Moosjungfer. Sie lebt bevorzugt am Moor. In Deutschland gilt die Nordische Moosjungfer als stark gefhrdet. Die Nordische Moosjungfer fliegt von Mai bis Juni.


Tiere
Vornamen
Schmetterlinge